Niedersachen klar Logo

Justiz: spannend und vielfältig

- Zukunftstag beim Oberlandesgericht und bei der Generalstaatsanwaltschaft Celle -



CELLE. 28 Kinder und Jugendliche haben heute die Gelegenheit genutzt, um einen Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche beim Oberlandesgericht, der Generalstaatsanwaltschaft und dem Amtsgericht Celle zu erhalten.

Ihnen wurde ein spannendes, umfassendes Programm geboten, das auch in diesem Jahr von den Gleichstellungsbeauftragten des Oberlandesgerichts Celle und der Generalstaatsanwaltschaft, Andrea Stutzke, Claudia Wünschenmeyer, Sabine Diekmann und Simone Grotelüschen, zusammengestellt worden war.

So erfuhren die Kinder und Jugendlichen Wissenswertes über die Sicherheitsanforderungen des Gerichts und den Wachtmeisterberuf. Ein Highlight war dabei der Besuch des Hochsicherheitstrakts, in dem sonst die Hauptverhandlungen in Terrorismusverfahren stattfinden.

Danach ging es zum Amtsgericht Celle, wo die Kinder und Jugendlichen an einer Strafverhandlung teilnahmen und so den Arbeitsalltag in der Strafjustiz live erleben konnten.

Interessante Betätigungsfelder in der Justiz (z. B. als Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger, Justizfachwirtinnen und Justizfachwirte) lernten die Kinder und Jugendlichen im Rahmen einer Filmvorführung kennen.

Den Abschluss dieses abwechslungs- und erkenntnisreichen Tages bildete eine Rallye durchs Haus mit einem Justizquiz und anschließender Siegerehrung.

Am Ende des Zukunftstages haben die Kinder und Jugendlichen einen ersten Eindruck erhalten, wie spannend und vielfältig die Justiz sein kann. Ergänzende Informationen (u. a. zu den Justizberufen und einer Bewerbung bei der Justiz) finden sich auf den Homepages des Oberlandesgerichts unter www.oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de und der Generalstaatsanwaltschaft unter www.generalstaatsanwaltschaft-celle.niedersachsen.de.

Ansprechpartner:

Dr. Rainer Derks

Richter am Oberlandesgericht

Pressesprecher

Telefon: 05141 / 206 777

01525 6798160

Presse
Artikel-Informationen

28.03.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln